• Tierschutzbund Greifswald und Umgebung e. V.
    2020-11-10 at 11:56

    Ich hab meine zwei Katzen von hier und helfe nebenbei immer wieder im Haus aus. Es ist eine tolle und notwendige Arbeit die hier verrichtet wird und man lernt fast jedes Mal neue Katzen und auch andere Tiere kennen. In der Zeit habe ich unglaublich viel über Tiere und Tierschutz gelernt und durfte sogar selbst Katzenwelpen mit der Flasche aufziehen 🙂

  • Jessi
    2020-11-10 at 11:58

    Ich habe mittlerweile meine 2.Pflegekatze vom Tierschutzbund. Es ist einfach schön sich um ein hilfloses Wesen kümmern zu können, wofür man ansonsten nicht die finanziellen Mittel hat. Dem Tierschutzverein bin ich Ende August beigetreten und war sehr positiv überrascht über die Hilfsbereitschaft untereinander. Kann der eine gerade nicht, springt der andere ein. Es sind alle super nett und immer offen, wenn man Fragen hat. Hoffentlich kann ich noch vielen weiteren Katzen ein liebevolles Zuhause bis zu ihrer Vermittlung geben. 🙂

  • Daniela
    2020-11-10 at 22:38

    Seit fast 2 Jahren helfe ich regelmäßig und sehr gerne im Tierschutzhaus. Seit etwas über einem Jahr bereichert nun Kater Rudi unser heimisches “Rudel”. Neben vielen tollen Tieren habe ich auch tolle Menschen kennen gelernt.

  • Franzi
    2020-11-10 at 23:12

    Ich bin jetzt seit 2 Jahren beim Tierschutzbund in Greifswald und habe, neben vielen Tieren (hauptsächlich Katzen), auch viele tolle Menschen kennengelernt. Die Arbeiten mit den Katzen “draußen” beim Fangen sind jedes Mal abwechslungsreich und spannend und nach getaner Arbeit im Tierschutzhaus hat man das Gefühl sinnvoll geholfen zu haben.

  • Cindy
    2020-11-11 at 6:48

    Ich bin seit Mitte Juli dabei, ich helfe ab und zu im Haus dort gibt es auch einiges zu tun . Ich fahre mit netten Mitgliedern auch Katzen fangen die später dann kastriert werden. Bei dieser Arbeit kommt man mit verschiedenen Menschen ins Gespräch, so kann man ihnen auch erklären wie wichtig die Kastration der Katzen sind. Auch kleine Katzenwelpen fangen wir die krank sind und auf tolle Pflegestellen versorgt werden und später vermittelt werden . Ich tue diese Dinge sehr gern und ich helfe somit den Tieren.

  • Dila Pak
    2020-11-11 at 14:00

    Ich bin erst seit einigen Wochen dabei und finde die Arbeit als Pflegemama super. Bei Fragen steht der Tierschutzbund immer zur Seite und sie kommen einem immer entgegen. Tierarztkosten, Streu, Essen und vieles mehr wird bereit gestellt. Ich finde die Arbeit des Tierschutzbundes super, weil den Tieren super geholfen wird und ihnen ein tolles Leben ermöglicht wird. Auch die Arbeit mit den kleinen Kitten ist super und macht viel Spaß. Es ist einfach schön zu sehen wie die kleinen sich entwickeln.

  • Marie
    2020-11-12 at 21:46

    Ich bin seit einem Jahr beim TSB und helfe regelmäßig im Haus mit. Die Arbeit macht viel Spaß, besonders wenn verschmuste Katzen im Haus sind. 🙂 Neben den Tieren trifft man sehr nette und engagierte Menschen beim TSB. Ich bin fürs Studium nach Greifswald gezogen und finde es super neben der Uni noch etwas praktisches und sinnvolles zu machen.

  • Fiona
    2020-11-12 at 22:22

    Seit ca. anderthalb Jahren bin ich nun ehrenamtlich als Pflegestelle im Tierschutzbund aktiv. Die Arbeit da hat mir die Augen geöffnet, wie viele verlassene, herrenlose und hilfebedürftige Tiere es in Deutschland gibt, auch an Orten an denen man glauben würde, es wäre niemals im Leben so. Der TSB engagiert sich wirklich unheimlich. Manche der Mitglieder sind teilweise Tag und Nacht auf Achse, bei jedem Wetter und Unwetter. Ich bin froh, meinen kleinen Teil dazutragen zu können. Ein Engagement als Pflegestelle würde ich jedem ans Herz legen und empfehlen. Man tut dabei wirklich etwas handfest Gutes, und hat dabei noch süße Katzenwelpen im Haus, die man aufwachsen sieht und lieb hat, bis sie in ihr endgültiges Zuhause vermittelt werden! Was will man mehr.

  • Jette
    2020-11-12 at 22:25

    Ich bin seit ca 2,5 Jahren Mitglied im Tierschutzbund. In dieser Zeit habe ich so viel über Katzen und auch andere Kleintiere und Vögel gelernt, wozu ich sonst nicht die Chance gehabt hätte. Vom Handling der scheuen und wilderen Katzen, über die Fellpflege, bis hin zur Medikamentengabe hilfebedürftier Tiere… dadurch konnte ich mich selbst und meine Fähigkeiten – und auch dank der Hilfe der Mitglieder – weiterentwickeln. Es ist schön, zu sehen, wie sich die Tiere entwickeln, sie genesen, neue Zuhause finden oder allgm in einem besseren Zustand wieder zurück in ihre Heimat kehren. Seit einem Jahr bin ich auch selbst Pflegestelle geworden merke, wie sehr mich das erfüllt 🥰. Also echt ne mega Erfahrung wert!

Rezension erstellen

Jetzt Termin vereinbaren!

Buche jetzt ein Meeting mit uns, in dem wir dir alle Vorteile der automatisierten Spiegelung der Stellenanzeigen deiner Karriereseite vorstellen! Wähle unten einfach einen passenden Termin aus.

Onboarding - NOVA Schnittstelle

Moin!

Schön, dass du hierher gefunden hast. Das bedeutet, dass wir demnächst eine Schnittstelle einrichten, um dich mit Fachkräften zu versorgen. Damit wir genau wissen, was du brauchst, benötigen wir noch ein paar Informationen von dir.

Schritt 1 von 5

Wie bist du auf NOVA aufmerksam geworden?